Meine Arbeiten


Die erste Inspiration zu meiner heutigen Arbeit erhielt ich in Japan.

Mich faszinierten handgearbeitete Stoffe und ich begann sie und andere exotische
kunsthandwerkliche Gegenstände zusammenzutragen.
Auch alte Statuen, welche seit langer Zeit in den Tempeln oder Kirchen stehen, ziehen mich immer an.

Diese inspirieren mich für meine eigenen "NOMADEN"-Menschen,die irgendwann irgendwo leben, in ihren verinnerlichten Gebets-Haltungen.

 

Ich wünsche mir, dass meinen Figuren diese Gedanken darstellen. Dass sie auch friedvolle Gefühle und Freude bringen können.

 

Ich stelle ausschliesslich Unikate her. Alle Teile fertige ich aus Modeliermassen und ueberziehe sie ganz mit japanischer Krepp-seide.

 

Grösse   :    Stehend 35~ 40cm  ,   Sitzend 20~25cm
Material    :  lufthärtende Papier-modeliermasse
                    Überzug mit alte Krepp-seide(Chirimen)

 

Meine wertvollen Stoffe und antiken Schmuckstücke stammen aus Japan, China, den Bergvölkern Vietnam, Thailands, u.s.w.....

 Ich kombiniere diese Materialien um meine eigenen Textilien zu kreieren.

Ausstellung-Exhibition 2018

29. May - 15.June 2018

The 12th International Biennial

Contemporary Textile Art Exhibition....SCYTHIA

in Ukraine

 

 

27. Okt.- 11.Nov. 2018

Schlosskeller Fraubrunnen

 

 

 

update : 6. 6. 2018